Apfelmuffins

ARBEITSZEIT: 40MIN

DU BRAUCHST:

130g Butter
2 Eier
150g Zucker
1/2 Teelöffel Zimt
200g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
2 Äpfel

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen bei 160°C vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen auslegenIMG_3274
  2. Zucker in die Schüssel geben und danach 1/2 Teelöffel Zimt hinzufügen. Danach die erhitzte Butter hinzugeben und die Eier schaumig schlagen.IMG_3282IMG_3284Eier
  3. Backpulver und Mehl mischen und einen Löffel unter die Buttermasse heben. Den fertigen Teig in die Muffinform füllen.IMG_3287
  4. Die Äpfel waschen und in dünne Spalten schneiden. Danach diese auf den Teig geben.IMG_3285Äpfel hinzufügen
  5. Den restlichen Zucker mit einem Teelöffel Zimt vermengen und über die Äpfel streuen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Bevor du sie rausholst mache die Stäbchenprobe.IMG_3295testen ob sie gut sindaus dem ofen hohlenmit puderzucker besträuen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s