Berufsinformationswoche

In der Woche vom 05.03. bis zum 09.03.2018 fand die Berufsinformationswoche der Haupt- und Realschule Birstein statt.

Was ist die Berufsinformationswoche? In der BO-Woche hatten die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, sich von Montag bis Freitag verschiedene Betriebe anzuschauen und somit in die ihnen bevorstehende Berufswelt schnuppern zu können.

Am Montag haben sich die Schüler und Schülerinnen 2 örtliche Betriebe angeschaut, nachdem sie sich in diese eingewählt hatten. Zur Auswahl standen 5 verschiedene Betriebe. Darunter waren Netto, Rewe, USG, Eichhorn und die Gemeinde Birstein. Die Gruppen, die den Baumarkt Eichhorn besichtigt haben, wurden von Herr Dächert durch den Betrieb geführt. Dort informierte er uns über die einzelnen Ausbildungsmöglichkeiten, die man in dem Unternehmen hat. In der Gemeinde saß die Gruppe mit dem Bürgermeister und 3 Angestellten,  die den Schülern die verschiedenen Aufgabenbereiche in der Verwaltung erklärten, zusammen. Am Mittwoch und Donnerstag besuchten insgesamt 24 Betriebe unsere Schule, zum Beispiel die Orbtalschule, Veritas, Woco, Bundespolizei und die Lehrbaustelle aus Schlüchtern. Jeder Schüler der Klassen R9 und H8 hatte die Möglichkeit, pro Doppelstunde einen Vortrag des Betriebs zu besuchen. Insgesamt konnte sich somit jeder Schüler in den zwei Tagen 6 unterschiedliche Vorträge der einzelnen Firmen anhören.

Am Freitag erstellten die Schüler einen Haushaltsplan, um zu verdeutlichen, was das Leben in der Ausbildung kostet und wie viel dadurch am Ende des Monats noch über bleibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s